Bauhof/Recyclinghof

Der Bauhof ist ein moderner Dienstleitungsbetrieb mit vielfältigen Aufgaben.

Zur Erledigung der umfangreichen Aufgaben stehen ein Fahrzeugpark und zahlreiche technische Gerätschaften für Elektriker-, Maler-, Schreiner-, und Straßenbau-Arbeiten zur Verfügung. Die Mitarbeiter kommen aus den unterschiedlichsten Handwerksberufen und machen den Bauhof zu einem vielseitigen Handwerksbetrieb. Zurzeit sind in Hattersheim insgesamt 10 Mitarbeiter für die Bürgerinnen und Bürger im Einsatz.

Mittwochs und samstags können Hattersheimer Bürgerinnen und Bürger recyclingfähigen Abfall in Kleinmengen kostenlos auf dem Recyclinghof abgeben.

Dazu gehören u. a.:
Grünabfälle, Wurzeln, Kartonagen, Schrott, Elektrokkleingeräte, Reifen, Energiesparlampen, Kork, Styropor, CDs/DVDs, Auto- und Haushaltsbatterien, sortenreiner Bauschutt* und unbehandeltes Holz*.
(*Höchstmenge: eine PKW-Kofferraumladung)

Genauere Informationen über die Arten von Holz und Bauschutt, die am Recyclinghof Hattersheim abgegeben werden können, finden Sie in dem Merkblatt.

Merkblatt "Altholz und Bauschutt"

Bauschutt und Holz (behandelt und unbehandelt) in größeren Mengen können Sie bei der Rhein-Main Deponie abgeben:

RMD Rhein-Main Deponie GmbH
Rhein-Main-Deponiepark 1
65439 Flörsheim am Main-Wicker
Telefon: 06145 92603524

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 7:30 bis 16:00 Uhr
Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr