Tausende Oldtimerfreundinnen und -freunde trafen sich zum historischen Stelldichein

30 Jahre Klassikertage in Hattersheim am Main - Ein Oldtimerevent für die ganze Familie

Am 26. und 27. Mai 2018 war es wieder soweit: Die Hattersheimer Innenstadt verwandelte sich in ein großes buntes Automobilmuseum. Oldtimerfreundinnen und –freunde aus ganz Deutschland sowie große und kleine Besucherinnen und Besucher verbrachten abwechslungsreiche Stunden in einem besonderen Ambiente.

Die Veranstalter – die Wirtschaftsförderung der Stadt Hattersheim am Main, das KulturForum sowie der Verein scuderia LEGGENDA classica e. V. – waren begeistert, dass sich auch in diesem Jahr wieder tausende Oldtimerfahrer(innen), die ihre historischen Automobile rund um den Marktplatz, auf der Weiherwiese sowie in den angrenzenden Straßen dem interessierten Publikum präsentierten.

Die Sonderausstellung mit dem Motto "Badge Engineering - oder Doppeltes Lottchen", die Vielfalt der Stände, das attraktive Rahmenprogramm für jede Generation und der verkaufsoffene Sonntag machten den Besuch einer der bundesweit größten Oldtimerveranstaltungen wieder einmal lohnenswert. Impressionen finden Sie in einem kurzen Videoclip (aus Datenschutzgründen mussten in den Aufnahmen leider größere Menschenansammlungen entfernt und Kfz-Kennzeichen unkenntlich gemacht werden).

Videoclip 30. Klassikertage Hattersheim