Der Stadt Hattersheim am Main ist es wichtig, Sie ausführlich und aktuell über die COVID 19-Pandemie (Corona-Virus) zu informieren. Auf diesen Seiten finden Sie umfassende Informationen sowie Anträge, Links und Verordnungen des Landes Hessen.

Hier finden Sie die aktuelle

Verordnung zum Basisschutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus (Stand 26.05.2022)

und die entsprechenden

Auslegungshinweise.

Aktuelle Zahlen der Covid-19-Infizierten im Main-Taunus-Kreis

Sie wollen wissen, wie viele Corona-Fälle in Hattersheim am Main und den anderen MTK-Kommunen aktuell bestätigt sind? Die aktuellen Zahlen gibt es auf der Website des RKI (Dashboard) oder auch auf der Seite des Main-Taunus-Kreises.

______________________________________________________________________________________________

Auf dem Hattersheimer Abhol- und Lieferservice-Portal finden Sie alle Angebote.
______________________________________________________________________________________________________________

Corona-Schutzverordnung wird bis zum 22. Juni verlängert

Die hessische Landesregierung hat die bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen um vier weitere Wochen verlängert. Im ÖPNV und Fernverkehr bleibt die Maskenpflicht damit weiterhin bestehen. Auch in Krankenhäusern sowie Alten- und Pflegeheimen gilt weiter eine Masken- und Testpflicht für Personal und Besucher. Zudem müssen positiv getestete Personen wie gehabt fünf Tage in Quarantäne.

Die Maßnahmen wurden verlängert, um den aktuellen positiven Trend der Inzidenzen nicht zu gefährden – auch im Hinblick auf den Anstieg von Fahrgästen in Bussen und Bahnen durch die Einführung des 9-Euro-Tickets.

Stadt Hattersheim behält Maskenpflicht in Verwaltungsgebäuden und der Stadtbücherei bei

Seit 2. April gelten auch in Hessen die neuen Corona-Regeln. Auf Grundlage des Bundesinfektionsschutzgesetzes sind damit die bisherigen Maßnahmen wie Zugangsbe-schränkungen und die FFP2-Maskenpflicht in weiten Teilen ausgelaufen.

Damit wurde auch in Hattersheim am Main die Maskenpflicht in Sport-, Kultur-, Freizeiteinrichtungen aufgehoben. Dies betrifft unter anderem die Sporthallen, das Begegnungszentrum Eddersheim, das Haus der Vereine Okriftel und die Volksbildungsräume. Bürgermeister Klaus Schindling empfiehlt aber allen Besucherinnen und Besuchern städtischer Einrichtungen auch weiterhin das Tragen einer Maske.

Im Kulturbereich gibt es zudem eine Ausnahme: In der Stadtbücherei Am Markt wird die FFP2-Maskenpflicht weiter beibehalten. Zum einen ist die Publikumsfrequenz recht hoch, zum anderen können in den engen Gängen zwischen den Bücherregalen Abstände nicht immer eingehalten werden. Daher bleibt vorerst das Tragen einer FFP2-Maske zur Sicherheit aller Nutzerinnen und Nutzer Voraussetzung beim Betreten der Bücherei.

Auch in den städtischen Verwaltungsgebäuden wird die Maskenpflicht erstmal aufrechterhalten. Dies gilt insbesondere auch im Bürgerbüro „Stadtpunkt“, wo viele Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen erledigen und es somit auch zu Wartezeiten kommen kann. Aber auch in den anderen öffentlichen Verwaltungsgebäuden wie zum Beispiel dem Alten Posthof, dem Referat für Kinder, Jugend, Senioren und Soziales in der Schulstraße 29 und dem Verwaltungskomplex im Nassauer Hof bleibt die FFP2-Maskenpflicht zunächst bestehen.

Eine Ausnahme gibt es aber auch hier: Das Wahlamt, das über den Haupteingang des Rathauses im Nassauer Hof 3 erreichbar ist, bleibt von der Pflicht, eine Maske zu tragen, ausgenommen. Wer also die Briefwahl vor Ort erledigen oder aber die Briefwahlunterlagen persönlich abholen möchte, darf dies auch ohne Maske.

Bürgermeister Klaus Schindling appelliert aber an alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses und der städtischen Einrichtungen, weiterhin eine Maske zu tragen. „Ich verstehe die Menschen sehr gut, die froh sind über das Ende der Maskenpflicht und die Rückkehr der Freiheit, ohne Einschränkungen Veranstaltungen zu besuchen oder bummeln zu gehen. Aber aufgrund der weiterhin sehr hohen täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie zu Ihrem Schutz und zum Schutz der Menschen, denen Sie begegnen, auch in der nächsten Zeit die Maske tragen würden“, ruft Bürgermeister Klaus Schindling die Hattersheimerinnen und Hattersheimer auf.

Impfzentrum im Kastengrund wieder geöffnet

Seit Ende November wird im Hattersheimer Impfzentrum im Kastengrund wieder geimpft. Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen sind möglich. Dabei werden Auffrischimpfungen derzeit nach den gültigen Stiko-Empfehlungen durchgeführt. Personen, die aufgrund von Vorerkrankungen oder Tätigkeit in bestimmten Berufsgruppen vor dem Ablauf der sechs Monate geimpft werden wollen, sollten sich vorrangig an die betreuenden Hausärzte wenden.

Es werden vorrangig die mRNA-Impfstoffe von BionTech und Moderna verwendet. Die Möglichkeit, einen der beiden mRNA-Impfstoffe auszuwählen, gibt es nicht. Die Impfungen bleiben weiterhin kostenlos.

Eine vorherige Anmeldung über das Online-Portal unter https://www.terminland.eu/kliniken-mtk/ ist notwendig.
Für Erstimpfungen benötigt man keinen Termin.

Das Impfzentrum im Kastengrund ist montags bis freitags von 8.30 bis 19.30 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Bürgermeister Klaus Schindling freut sich über die erweiterte Möglichkeit vor Ort: „Die aktuelle Situation lässt es nötig werden, Anlaufstellen für Impfungen wieder hochzufahren. Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich impfen lassen möchten, sollten möglichst auch zeitnah die Chance dazu erhalten. Wir haben gelernt, dass Impfungen das Mittel der Wahl sind, um letztendlich aus dieser Krise heraus zu manövrieren. Daher appelliere auch ich noch einmal eindringlich dazu, sich impfen zu lassen, oder eine Auffrischungsimpfung, wenn möglich, durchzuführen.“

Bürgertest-Angebote in Hattersheim am Main

Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit einen kostenlosen Bürgertest auf das Corona-Virus zu machen, auch wenn Sie keine Symptome haben. Aktuell ist dies - mit Voranmeldung - an diesen Stellen in Hattersheim möglich:

STADTTEIL HATTERSHEIM

"Drive-in" Testzentrum (Preventim UG)
Parkplatz Stadthalle, Karl-Eckel-Weg, Hattersheim
Anmeldung online unter https://hattersheim-testet.de/
Smartphone wird vor Ort benötigt
Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 7 bis 19 Uhr

Testmobil (Preventim UG)
Parkplatz Edeka, An der Taunuseisenbahn7, Hattersheim
Anmeldung online unter https://hattersheim-testet.de/
Smartphone wird vor Ort benötigt
Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 9 bis 19 Uhr

Coronatestzentrum Hattersheim
Hauptstraße 26a, Hattersheim
Anmeldung ist nicht notwendig, bitte Personalausweis mitbringen
Anmeldung möglich unter: https://www.coronatest-deutschland.de/termin-buchen-2/hattersheim/
Testergebnisse können vor Ort ausgedruckt werden.
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 8 bis 19 Uhr, Sonntag 9 bis 18 Uhr
Telefon: 0163 2059545
E-Mail: info@coronatest-deutschland.de

Corona Teststation Hattersheim
Am Markt 10, Hattersheim
Anmeldung unter https://www.teststation-mtk.org/
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 9 bis 20 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr

Covid-19 Corona Testcenter Hattersheim
Schulstraße 1, Hattersheim
Anmeldung unter https://testor.app/booking/location/chgOAE1QGIL7qwTVWfjS
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 7 bis 19 Uhr, Sonntag 9 bis 19 Uhr

Teststation Hattersheim Süd
Am Eisernen Steg 1, Hattersheim
Anmeldung unter https://register.coveasyflow.de/#/2912060
Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 7 bis 23 Uhr

STADTTEIL EDDERSHEIM

Corona Teststation Eddersheim
Bahnhofstraße 95, Eddersheim
Anmeldung unter https://www.teststation-mtk.org/
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10 bis 20 Uhr, Sonntag 10 bis 19 Uhr

STADTTEIL OKRIFTEL

"Walk-in" Teststation (Preventim UG)
Parkplatz REWE Alexander Kern, Rheinstraße 21, Okriftel
Anmeldung online unter https://hattersheim-testet.de/
Smartphone wird vor Ort benötigt
Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 8 bis 20 Uhr

Corona Testzentrum Okriftel
Gelände Shell Tankstelle, Mainstraße 40, Okriftel
Testung mit und ohne Termin
Anmeldung online unter https://okriftel.testzentrum.cc/
Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 7 bis 20 Uhr

Teststelle Okriftel
Kleine Feldstraße 10, Okriftel
Anmeldung unter https://teststelleokriftel.probatix.de/de/pick-slot
Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 8 bis 20 Uhr

Weitere Informationen und Links

Die Lage bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus ändert sich stündlich. Deshalb verweisen wir auf die folgenden Links, die regelmäßig aktualisiert werden:

Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises:
https://www.mtk.org/Gesundheit-157.htm 

Robert-Koch-Institut:
http://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Infoseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration (HMSI): https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/informationen-und-faq-zum-neuen-coronavirus-sars-cov-2

Zudem hat das HMSI eine Hotline zum Thema eingerichtet. Diese ist unter der folgenden Nummer zu erreichen: 0800 555 4 666

Verhaltensregeln, um der Virenverbreitung vorzubeugen.
Was tun bei Symptomen?