Eddersheimer Kinderparlament freut sich über neue Spielgeräte

Eddersheimer Kinderparlament freut sich über neue Spielgeräte

Kurz vor Ferienbeginn bekamen die zehn Mitglieder des Kinderparlaments Eddersheim hohen Besuch aus dem Hattersheimer Rathaus. In Begleitung der Kinderparlamentsvorsitzenden Myriam Jung besuchte Bürgermeister Klaus Schindling die Eddersheimer Grundschule, um die neu angeschafften Spielgeräte, persönlich an die Kinder zu übergeben.

Die Kinderparlamentarier vom Kinderparlament Eddersheim haben in ihrer Sitzung am 30. Juni 2022 beschlossen, ihr Etat von 900 € für die Anschaffung von neuen Spielgeräten für den Schulhof zu nutzen. Die Kinder haben im Nachgang alle Spielgeräte mit ihren Klassen und Lehrerinnen ausgesucht und bestellt.

„Die Kinder waren begeistert und die neuen Spielgeräte wurden im Anschluss mit Vergnügen getestet. Ich freue mich, dass sich die Schulkinder mit den zusätzlichen Geräten in den Pausen austoben können und sich zwischen den Schulstunden an der frischen Luft bewegen“, zeigt sich Bürgermeister Klaus Schindling erfreut über die willkommene Anschaffung.

Für die Mitarbeit im Kinderparlament bedankte sich Bürgermeister Klaus Schindling herzlich bei den Kindern des Eddersheimer Kinderparlaments und zeichnete sie mit einer Urkunde aus. Zum krönenden Abschluss der Spielzeugübergabe freuten sich alle Kinder über ein leckeres Eis.

Zurück