Einsatz der mobilen Geschwindigkeitsmessanlage im Mai und Juni

Die Messanlage wurde im Mai und Juni an zehn Messtagen – dreimal in Hattersheim, viermal in Okriftel, dreimal in Eddersheim - eingesetzt.

Hierbei sind insgesamt 11.247 Kraftfahrzeuge erfasst worden, von denen 719 die vorgeschriebene Geschwindigkeit bis zu 18 km/h überschritten. Gegen 134 Kraftfahrzeugfahrerinnen und -fahrer wurde wegen einer Überschreitung von mehr als 18 km/h ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Der „unrühmliche Spitzenreiter“ befuhr die Neckarstraße (außerhalb erl. 60 km/h) mit einer Geschwindigkeit von 142 km/h. Diese Überschreitung, abzüglich der Toleranz von fünf km/h, wurde gemäß dem Bußgeldkatalog mit zwei Punkten, 700,00 Euro Bußgeld und drei Monaten Fahrverbot geahndet.

Zurück