Die Schulsozialarbeit bietet:

  • Betreuung der Klassen der Förderstufe und der Hauptschule
  • Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern
  • Offener Schülertreff in den Schulpausen für alle Schüler
  • sozialpädagogische Fördergruppen
  • Freizeitangebote - offene Spiel-, Sport- und Freizeitgruppen
  • Ausflüge, Freizeiten, Klassenfahrten
  • Einzellfallhilfe

Die Schulsozialarbeit will:

  • positives Lern- und Arbeitsverhalten fördern
  • die personale und soziale Kompetenz von Schülern fördern
  • bei der Berufsorientierung helfen
  • das soziale und kulturelle Leben in der Schule bereichern
  • Eltern bei Erziehungsaufgaben unterstützen