Kennziffern für die Stadt Hattersheim am Main

PKW-Dichte zum 01.01.2016 in PKW/1.000 Einwohner(innen)**

560

Allgemeine Kaufkraft zum 01.01.2016 in Euro/Einwohner(in)*

26.908

Index der allgemeinen Kauftkraft pro Einwohner (Deutschland=100) 2017*

111,5

*Quelle: Michael Bauer Research GmbH, Nürnberg, 2017

            zitiert nach IHK Frankfurt am Main

**Quelle: Regionalverband FrankfurtRheinMain 2016

Steuerhebesätze

Gewerbesteuer in v. H.

370

Grundsteuer A in v. H.

400

Grundsteuer B in v. H.

550

Steuereinnahmen der Stadt 2017*

Einkommensteuer in Mio. Euro

17,05

Anteil der Einkommensteuer an allen Einnahmen

32,77 %

Gewerbesteuer in Mio. Euro

8,7

Anteil der Gewerbesteuer an allen Einnahmen

16,82 %

*laut Planzahlen Haushaltsplan 2017

Wirtschaftsstruktur

In Hattersheim am Main sind mehr als 1.000 kleine und mittelständische Unternehmen ansässig, die vorrangig in den Bereichen Dienstleistung, Handel und Produktion tätig sind.

Prozentuale Verteilung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nach Wirtschaftsabschnitten 2016
(Basis: 5.804 Beschäftigte, Stand: 30.06.2016)

 
Land-/Forstwirtschaft

0,29%

Verarbeitendes Gewerbe, Energie- und Wasserversorgung

20,65%

Baugewerbe

5,63%

Handel

17%

Verkehr/ Lagerei

6,13%

Gastgewerbe

2,19%

Information und Kommunikation

9,65%

Finanzdienstleistungen

1,12%

Grundstücks- und Wohnungswesen

1,53%

Freiberufliche, wissenschaftliche, technische Dienstleistungen

6,87%

Sonstige wissenschaftliche Dienstleistungen

3,77 %

Öffentliche Verwaltung, sonstige öffentliche und persönliche Dienstleistungen

25,17%

Quelle: Regionalverband FrankfurtRheinMain 2016

Alle Angaben ohne Gewähr.