Begegnungsstätte

Aktiv sein - aktiv bleiben

Bereits seit drei Jahrzehnten ist das Seniorenzentrum Altmünstermühle die "Schaltzentrale" für die Hattersheimer Seniorenarbeit - ein Treff für ältere Menschen zur zwanglosen Begegnung, zur Förderung von Aktivitäten, zum gemeinsamen Erleben und zum gemütlichen Beisammensein. Ein vielfältiges und regelmäßiges Programmangebot in den Bereichen Kreativität, Bildung, neue Medien, Musik, Bewegung, Spiel und Spaß ermöglicht Seniorinnen und Senioren eine aktive Freizeitgestaltung. Auch ein kulturelles Veranstaltungsangebot mit Ausflügen, Besichtigungen, Konzerten, Fachvorträgen und Lesungen bis hin zu großen Festen gehören zur Veranstaltungspalette der Altmünstermühle.

Seniorenberatung Hattersheim

Information und Beratung

Im Seniorenzentrum befindet sich auch die Seniorenberatungsstelle der Stadt Hattersheim als Anlaufstelle für alle Hattersheimer Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige.

Der Seniorenberater bietet Beratung, Information und Hilfen zur Bewältigung des Alltags, sowie Begleitung in sozialen Notsituationen und persönlichen Krisen an. Er ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Älterwerden an. Dazu zählen auch die Vermittlung von Hilfen zur Bewältigung des Alltags, die Organisation ambulanter, stationärer und teilstationärer Pflege, Hilfe bei Anträgen, Behördenangelegenheiten, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

Video-Computer-Sprechstunde für Senioren*innen

Der PC-Treff 50 plus der Altmünstermühle richtet sich mit einem neuen Onlineangebot an alle Seniorinnen und Senioren, die Fragen zu aktuellen Problemen im Umgang mit ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone haben. So sollen sie - auch in der Corona-Pandemie - Anliegen und Wünsche zur digitalen Technik sicher und bequem von zu Hause aus besprechen und ganz nebenbei online anderen netten Menschen begegnen können. Die Videokonferenzen werden dabei immer in einem überschaubaren persönlichen Rahmen von 6 - 10 Personen stattfinden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang, ein Computer oder Laptop mit Kamera (Webcam oder integrierte Kamera) und ein Mikrofon (oder ein Headset), damit sich die Trainer des PC-Teams und die anderen Teilnehmer*innen sehen und hören können. Eine Teilnahme ist aber auch mit dem Handy oder Tablet möglich.

Im Vorfeld ist eine Anmeldung im Büro der Altmünstermühle notwendig, entweder telefonisch (Achtung neue Nummer) 06190 970-255 oder per E-Mail altmuenstemuehle@hattersheim.de.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer*innen per E-Mail einen Zugangslink und Code zu der Videoplattform Google Meet und erste verständliche Informationen sowie eine Anleitung für die Teilnahme an einer Videokonferenz. Nach dem erfolgreichen Einchecken in die Videokonferenz erhalten alle Teilnehmer*innen eine Einführung in die Bedienung der Plattform. Diese präsentiert sich sehr anwenderfreundlich und ist für jede*n leicht zu erlernen.

Ähnlich der bisherigen PC-Clubangebote möchte das Team einen kleinen Input zu aktuellen Themen geben und beantwortet im Anschluss alle Fragen dazu. Danach gibt es ausreichend Zeit für weitere Fragen aus dem digitalen Alltag. Bei speziellen aufwendigen Computerfragen gibt es die Möglichkeit, in einer Einzelberatung gesonderte Fragen zu stellen und gemeinsam mit einem der Trainer nach Lösungen zu suchen. Die Koordination der Termine erfolgt über das Büro und die Trainer.

Die Termine für die Online-PC-Sprechstunde erhalten die Senior*innen bei ihrer Anmeldung im Büro der Altmünstermühle. Das PC-Team freut sich über rege Teilnahme und hofft, dass viele die Gelegenheit nutzen, um eine neue Lernerfahrung im Internet zu machen, nette Hattersheimer*innen im Internet zu treffen und die Möglichkeit des Austauschs vielleicht auch mit der Familie, Freunden und Bekannten ausprobieren werden. Es lohnt sich auf jeden Fall. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es im Büro der Altmünstermühle unter der Rufnummer 06190 970-255.

Altmünstermühle