Liebe Hattersheimerinnen und Hattersheimer,
liebe Gäste,

die Sommermonate und die warmen Temperaturen klingen langsam aus und wir nähern uns schnellen Schrittes dem goldenen Herbst. Dieses Jahr geht er leider auch einher mit erneut steigenden Inzidenzen. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass die sogenannten 3G-Regeln sowie die jeweils aktuell geltenden Bestimmungen uns helfen werden, so gut wie möglich durch die kalte Jahreszeit zu kommen, um auch weiterhin so viele Freiheiten wie möglich genießen zu können. Ich möchte mich bereits jetzt für Ihre Mithilfe und Ihr anhaltendes Verständnis bedanken.

Der Impffortschritt im Main-Taunus-Kreis und in der ganzen Bundesrepublik lässt uns ebenfalls hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Die „Aktionstage: Impfen und Testen“ der Stadtverwaltung und des neu gegründeten Arbeitskreises Corona in allen drei Stadtteilen im August wurden gut angenommen. Hier haben sich zahlreiche Hattersheimer*innen spontan impfen und testen lassen. Auch hierfür möchte ich mich rechtherzlich bedanken. Weitere Termine sind geplant.

Trotz der weiterhin bestehenden Unsicherheiten, gibt es viele Gründe zur Freude in Hattersheim. Beispielsweise wurden im Rahmen des Projektes „Blühendes Hattersheim“ zahlreiche städtische Blumenbeete und Verkehrsinseln neu bepflanzt. Die ca. 4.000 Sommerblumen lassen Hattersheim in vielen verschiedenen Farben erstrahlen. Eine bunte Bepflanzung für das nächste Frühjahr ist bereits in Planung und wird kontinuierlich fortgesetzt. Insbesondere sollen die Stadtteile Eddersheim und Okriftel zum Blühen gebracht werden.

Auch in anderen Belangen geht Hattersheim zukunftsweisend voran. Als „Fairtrade Town“ hat sich Hattersheim der Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene verschrieben. Beispielwiese findet am 11. September - im Rahmen der fairen Woche – die „Faire Stadtrallye“ statt. Hier bekommen die Hattersheimer*innen und alle Interessierten die Möglichkeit nachhaltig handelnde Unternehmen, Vereine und Institutionen in Hattersheim kennenzulernen. Weitere Aktionen (immer abhängig vom Infektionsgeschehen) sind mit dem „Tag des Kaffees“ sowie einer Ausstellung zum Thema „Fairtrade“ im Oktober bereits geplant.

Zudem bedanke ich mich bei allen Hattersheimer*innen, die wie im letzten Jahr, bei unserer „Stadtradel-Aktion“ im September teilnehmen und gemeinsam ein Zeichen für das Klima setzen.

Ich wünsche Ihnen auch weiterhin viel Gesundheit. Genießen Sie die verbleidenden warmen Tage des Jahres.  

Ihr Bürgermeister
Klaus Schindling