Seit kurzem dürfen sich sowohl die Kinder in der Kita Johann-Sebastian-Bach-Straße in Okriftel wie auch Jugendliche aus der offenen Lernhilfe in der Hattersheimer Siedlung sowie aus dem Jugendinfobüro über die großzügigen Unterstützungsleistungen des Lions Club Hattersheim-Kriftel freuen.

Marion Schulz-Cleve, Präsidentin des Lions Club Hattersheim-Kriftel berichtet, dass den Club im vergangenen Herbst eine Unterstützungsanfrage der städtischen Kita Johann-Sebastian-Bach-Straße für Outdoor-Spielgeräte erreichte. Der Gedanke war, das Außengelände der Kita bestmöglich zu nutzen. Gerade während der aktuellen Corona-Pandemie sollte die Fläche den Kindern so gut wie möglich zum Spielen und Lernen zur Verfügung stehen. Um die Kinder zu motivieren nach draußen zu gehen, bat das Team der Kita um Unterstützung für die Anschaffung von witterungsbeständigen Spielmaterialien.